Käsekuchen mit Mandarinen





Werbung


Käsekuchen Rezept

Ich bin wieder da und möchte Euch heute das Rezept für diesen köstlichen Käsekuchen mit Mandarinen vorstellen. Der Kuchen schmeckt erfrischend-fruchtig und lässt das Wasser im Munde zusammenlaufen :)

Ihr braucht dafür folgende Zutaten:

Für den Boden:
250 g Mehl,
1 Ei,
125 g kalte Butter oder Margarine,
75 g Zucker,
Prise Salz

Für die Füllung:
600 g Speisequark,
125 g Zucker,
40 g Speisestärke,
4 Eier,
250 g Schmand oder saure Sahne,
2 kleine Dosen Mandarinen

Für den Kuchenguss:
1 Pck. Tortenguss,
Saft aus der Mandarinen-Dose,
2 El Zucker

Zubereitung:

1. Boden

Wir rühren Mehl mit Ei. Butter (Margarine) schmelzen wir in einer Schüssel und rühren sie mit Zucker und Salz. Alle Zutaten zu einem Kloß kneten und in den Gefrierschrank umwickelt in eine Folie für ca. 15 Min legen.

2. Füllung

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Speisequark mit Zucker, Speisestärke, Eiern mixen. Schmand dazu geben und nochmal mixen. Mandarinen aus der Dose vorsichtig unterheben.
Den Teig aus dem Gefrierschrank nehmen und eine runde Backform damit auskleiden. Die Füllung auf dem Teig verteilen, glattstreichen und in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene für ca. 1 Stunde stellen. Den fertigen Kuchen noch ca. 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen und in dieser Zeit den Kuchenguss zubereiten. 

3. Kuchenguss

1 Pck. Tortenguss mit 2 El Zucker in einem Kochtopf mischen und danach mit dem Mandarinensaft glatt rühren. Die Flüssigkeit unter Rühren zum Kochen bringen. 1 Minute ruhen lassen. Den Käsekuchen aus dem Ofen rausnehmen und die Flüssigkeit auf dem Käsekuchen verteilen.

Am besten genießt man diesen Kuchen kalt :)


Bon appétit!

Eure Marie ♥


Werbung

1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat. Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.ch registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten auf deutsch zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.ch/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.ch

    AntwortenLöschen

Blogger Tips and TricksLatest Tips And TricksBlogger Tricks