♥ Katzenball ♥





Werbung


Es ist schon eine Weile her, als ich eine Maus für meine Katze zum Spielen gestrickt habe. Heute sieht die Maus leider nicht mehr so süß aus... Es muss aber so sein, wenn die Katze damit oft spielt ;)
Gestern habe ich einen kleinen Katzenball gestrickt. Da hat sich die Katze gefreut! Das Bällchen ist weich, leicht und hat ein Glöckchen drin - ein super Katzenspielzeug!

Katzenball stricken

Wenn Du das Bällchen nachstricken möchtest, hier ist die Anleitung >>>


Das Bällchen wird glatt rechts gestrickt. 15 Maschen werden angeschlagen und 26 Reihen werden gestrickt. So wird der Ball ca. 4,5 cm Durchmesser haben. Wenn Du einen größeren Ball brauchst, strick einfach mehr Maschen und mehr Reihen.

Damit Du diese Form wie auf dem Bild bekommst, musst Du in jeder 2.Reihe am Anfang die 1.Masche abnehmen (zusammen mit der nächsten Masche stricken) und am Ende der Reihe eine Masche zunehmen (eine zusätzliche Masche stricken):
Ball stricken

Nachdem die Arbeit fertig ist, näh die obere Kante mit der unteren zusammen. Danach mach kleine Nadelstiche entlang der rechten oder linken Kante..
Katzenball stricken
 ..und zieh den Faden fest:
Ball stricken
Befestig den Faden mit einem Knoten und füll den Ball mit der Füllwatte. Du kannst natürlich ein Glöckchen in den Ball reinstecken. So hat die Katze mehr Spaß daran :)

Die andere Seite wird genauso mit der Nähnadel umgenäht und der Faden wird festgezogen. Den Knoten versteck im Inneren des Balles.
Katzenball stricken


So, jetzt kann Deine Katze auch einen Ball zum Spielen haben :)

Ball stricken

Liebe Grüße
Eure Marie ♥




Werbung

Kommentare:

  1. Gute Idee mit dem Bällchen! Die Katze ist ja so süß!
    Dir noch einen schönen Sonntag
    und liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Moni :) Mein Stubentiger ist total zufrieden mit dem neuen Spielzeug!
      Wünsche Dir eine schöne Woche!
      LG Marie ♥

      Löschen

Blogger Tips and TricksLatest Tips And TricksBlogger Tricks