Hase häkeln





Werbung


Noch ein paar Wochen und wir werden einander wieder "Frohe Ostern" wünschen. Die Eier werden bemalt und der Hase wird wieder die Eier im Garten verstecken.. Apropos Hase, diesen kleinen Hasen mit Karotte habe ich gerade gehäkelt.
Hasen häkeln
Diesen Hasen kannst Du nach meiner kostenlosen Häkelanleitung häkeln.
Wollen wir loslegen?



Du brauchst folgende Materialien:

- Mohairreste (ca. 15 g) in Weiß,
- Wollreste 100% Polyacryl in Farben Hellblau, Orange, Himbeerrot und Grün,
- Schwarzen Nähfaden,
- Häkelnadel Stärke 2,5,
- Füllwatte und Nähnadel.

Abkürzungen und Zeichen:

LfM = Luftmasche
LfM-Kette = Luftmaschenkette
fM = feste Masche
M = Masche
KM = Kettmasche
Stb = Stäbchen
R = Reihe
* = Wiederholung bestimmter Maschen in der Reihe von*  bis*
In den Klammern siehst Du die Zahl der gehäkelten Maschen
der jeweiligen Reihe.

Häkelvorgang:
Jeder Körperteil des Hasen wird separat gehäkelt. Bei jedem Häkelteil wird zum Schluss ein bisschen Garn für das abschließende Zusammennähen aller Teile gelassen.
Kopf
Wir schlagen 3 LfM an und bilden mit einer KM einen Kreis, in den 6 fM kommen. Weiter häkeln wir rund in Spiralen:
1. R: in jede fM kommen 2 fM (12 fM)
2. R: in jede 2. fM kommen 2 fM (18 fM)
3. R: in jede 3. fM kommen 2 fM (24 fM)
4. R: in jede 4. fM kommen 2 fM (30 fM)
5. - 8. R: gleichmäßig ohne Zu- und Abnahmen häkeln (30 fM)
9. R: *3 fM, Abnahme* (24 fM)
10. R: *2 fM, Abnahme* (18 fM)
11. R: *1 fM, Abnahme* (12 fM) Der Häkelteil wird mit der Füllwatte gestopft.
Ab 12. R: alle 2 fM werden zusammengehäkelt (Abnahme) bis wir dann letztlich nur 2 fM haben.
Körper
Wir schlagen 3 LfM an und bilden mit einer KM einen Kreis, in den 6 fM kommen. Weiter häkeln wir rund in Spiralen:
1. R: in jede fM kommen 2 fM (12 fM)
2. R: in jede 2. fM kommen 2 fM (18 fM)
3. R: in jede 3. fM kommen 2 fM (24 fM)
4. - 6. R: gleichmäßig ohne Zu- und Abnahmen häkeln (24 fM)
7. R: *2 fM, Abnahme* (18 fM)
8. R: gleichmäßig ohne Zu- und Abnahmen häkeln (18 fM)
9. R: *1 fM, Abnahme* (12 fM)
10. - 11. R: gleichmäßig ohne Zu- und Abnahmen häkeln (12 fM)
Der Häkelteil wird mit der Füllwatte gestopft. Mit der Nähnadel werden kleine Stiche oben entlang der Kante gemacht. Der Faden wird festgezogen und mit einem Knoten befestigt.
Obere  Pfötchen (zwei Teile)
Wir schlagen 3 LfM an und bilden mit einer KM einen Kreis, in den 6 fM kommen. Weiter häkeln wir rund in Spiralen:
1. R: in jede 2. fM kommen 2 fM (9 fM)
2. - 3. R: gleichmäßig ohne Zu- und Abnahmen häkeln (9 fM)
4. R: 2 fM gleichmäßig abnehmen (7 fM). Hier wird der Teil mit der Füllwatte gestopft.
5. R: 2 fM gleichmäßig abnehmen (5 fM)
6. R: 1 fM gleichmäßig abnehmen (4 fM)
7. - 10. R: gleichmäßig ohne Zu- und Abnahmen häkeln (4 fM)
Untere Pfötchen (zwei Teile)
Für den Anfang der unteren Pfote wird eine LfM-Kette aus 6 LfM gehäkelt.
2. R: besteht aus den fM. Sie werden ohne Zu- und Abnahmen rund um die LfM-Kette gehäkelt, so wie auf dem Schema:
Häkelanleitung Hase
3. R: Ohne Zu- und Abnahme häkeln
4. R: diese R wird zur Hälfte oben gehäkelt, nach 6 fM wird die Häkelarbeit gewendet und es werden wieder 6 fM zurück gehäkelt. Die Häkelarbeit wird 2. Mal gewendet und wir häkeln die 6 fM noch Mal. Danach kehren wir zur 4. R und setzen sie fort.
5.-7. R: ohne Zu-und Abnahme häkeln
8. R: gleichmäßig 3 fM abnehmen
9. R: gleichmäßig 3 fM abnehmen
10.-13. R: ohne Zu-und Abnahme häkeln. Den Häkelteil mit der Füllwatte stopfen.
Ohren (zwei Teile)
Wir schlagen eine LfM-Kette  aus 10 LfM. Die 2. R besteht aus den fM. Sie werden ohne Zu- und Abnahmen rund um die LfM-Kette gehäkelt, so wie auf dem Schema:
Häkelanleitung Hase 
Schwanz
3 LfM werden angeschlagen und mit einer KM wird ein Kreis gebildet, in den 4 fM kommen. In der nächsten R kommt in jede fM eine fM.

Schal
Für den Schal werden 35 LfM mit dem hellblauen Garn angeschlagen. In jede LfM kommt ein Stb. Für eine schönere Schalkante werden mit der Nähnadel Fransen gebildet.
Karotte
Für die Karotte muss man ein dünneres Garn nehmen. Wir schlagen 2 LfM an und bilden mit einer KM einen Kreis, in den 3 fM kommen. Weiter häkeln wir rund in Spiralen: in jede M wird eine fM gehäkelt bis man auf eine passende Länge der Karotte kommt. Mit dem grünen Garn und mit der Nähnadel mach kleine Stiche, so wie bei Fransen des Schals. 
Zusammensetzung der Teile
Alle gehäkelten Teile werden mit einer Nähnadel zusammengenäht. Die Fäden werden im Inneren des Spielzeugs versteckt. Der Schal wird um den Hals gebunden und mit kleinen Stichen festgenäht. Die Karotte wird zur oberen rechten Pfote zugenäht. 
Augen und Nase
Mit dem schwarzen Nähfaden (zweifädig) werden kleine Stiche an Stelle der Augen und der Nase gemacht. Die Wangen des Hasen werden mit einem himbeerroten Garn geformt.

Unser kleiner Häkelhase ist fertig!

Man kann ja auch einen anderen Hasen häkeln. Der ist in meinem Shop zu einem richtigen Bestseller geworden.
Zu Ostern kannst Du auch folgendes kreieren:
Ostereier gestalten >>>
Küken aus Papier basteln >>> 
Küken aus Pompons basteln >>>
Osterhasen aus Pompons basteln >>> 
Crazy Küken häkeln >>>

Viel Spaß bei den Vorbereitungen zu Ostern!
LG Marie ♥


Werbung

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Blogger Tips and TricksLatest Tips And TricksBlogger Tricks